Bild: Flagge von Singapur

 


Singapur Angebote
Last Minute Singapur
Singapur Hotels
Insel Batam
Insel Bitan
Singapur Hotels

AGB
Leistungsträger
Disclaimer
Datenschutz
Nutzung
Blacklist Airlines
Best Price Garantie
Gütesiegel
Reiseversicherung
Ferientermine -
FAQ
 

Flüge
& Mehr

Kreuzfahrten
Yachtcharter

Inpressum Online Reiseführer Singapur

 


Singapur  - Singapore

IMG_0009_a

Reiseinformationen + Hotels + Flüge

Reise - Hotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr   -  Sa: 9.00-19.00 Uhr   -  So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

Die Nonya Küche ist eine einzigartige Mischung zweier Kulturen. Kreiert durch die alteingesessenen Chinesen der ehemaligen Strait Settlements aus Penang und Malacca verbindet diese Kochkunst malaaische Gerichte mit traditionellen chinesischen Rezepten. Durch dieses Verschmelzen zweier unterschiedlichen Kulturen wurde die sog. Peranakan bzw. Baba Kultur geboren die sich auf der einen Seite in einer faszinierenden Architektur niederschlug und auf der anderen Seite die neue Nonya Küche schuf.      

Babi_panggang_speciaal_met_nasi_a

Babi Panggang Fleichgericht - Urheber: von Takeaway (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) oder GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons  Seiten Link

Die Nonya Küche ist voll von Überraschungen und es gibt viele Gerichte in denen beide Kochrichtungen perfekt harmonisieren.
Der Chinese als Liebhaber von Nudeln konnte so z.B. die Vorliebe der Malaien für eine gut gewürzte Soße aus Kokosnuß und Curry übernehmen und es entstand Laksa, eines der beliebtesten Gerichte in Singapur. Überhaupt liegt der Schwerpunkt der Nonya Küche auf einfacheren Nudelgerichten die sich gerade in den Garküchen der Straßen problemlos zubereiten lassen. Ein weiteres Beispiel dafür ist Mee Siam, ebenfalls mit der Grundlage Nudeln, und als Zutat gehackte Eier, Bohnensprossen, Sojaquark, einer süßsauren Soße mit etwas Chilli und nach Belieben Garnelen.      
  

Weitere beliebte Nonya Gerichte:

- Poh Piah: Schmackhafte Rolle gefüllt mit Mohrrübenmus, Bambus, Bohnenquark, Garnelen, Streifen von Schweinefleisch und chinesischen Soßen;

-  Kueh Pie-Tee: Eine knusprige Hülle gefüllt mit kleingehacktem Gemüse, Garnelen und Chilli.

-  Rojak: Ein Salat aus Bohnensprossen, Rüben, Ananas, Garnelen und Erdnußsoße;

- Otak-Otak: Gebratene Garnelen, Fisch oder Fischköpfe in einer gewürzten Kokosnußsoße und danach umhüllt von einem Kokosnußblatt. Die Zutaten zum original Otak-Otak werden über offenem Feuer gegrillt;

- Hati Babi Bungkus: Süße Fleischbällchen aus Schweinfleisch und Leber und Senfgemüse;

- Udang Masak Nanas: Garnelen gekocht mit süßer Sauce und Ananas;

- Babi Panggang: Hier werden meisterhaft spezielle Gewürze in die Haut von Schweinefleisch eingerieben um den typischen Babageschmack zu erreichen. Das Ganze kommt dann auf den Grill und wird mit verschiedenen Gemüsen serviert.

- Bak Chang: Mischung aus klebrigem  Reis und Fleisch als Kugeln geformt

- Gula Malaca: Als Nachspeise zu empfehlen, Sago mit Palmzucker und Kokosmilch;

Am günstigsten können Sie all diese Gericht in einem Restaurant in Tanjong Pagar und Jalan Sultan probieren.
 

Katong_otak_otak_a

Otak Otak aus einem Geschäft in Katong, Singapur - Urheber: von Takeaway (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons  Seiten URL


ferienhaus 001 ferienhaus 003

 


 

Bild: Fahne von Singapur

 



Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05