Bild: Flagge von Singapur

 


Singapur Angebote
Last Minute Singapur
Singapur Hotels
Insel Batam
Insel Bitan
Singapur Hotels

AGB
Leistungsträger
Disclaimer
Datenschutz
Nutzung
Blacklist Airlines
Best Price Garantie
Gütesiegel
Reiseversicherung
Ferientermine -
FAQ
 

Flüge
& Mehr

Kreuzfahrten
Yachtcharter

Inpressum Online Reiseführer Singapur

 


Singapur  - Singapore

IMG_0009_a

Reiseinformationen + Hotels + Flüge

Reise - Hotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr   -  Sa: 9.00-19.00 Uhr   -  So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

Auf die südlichen Inseln von Singapur
 Island Hopping

Vor der Küste von Singapur liegen einige bewohnte Inseln die sich bei genügend Zeit gut für einen kurzen Besuch eignen Wer das nicht selbst organisieren möchte kann auch an professionellen Rundfahrten per Boot teilnehmen, meist ist dabei dann auch noch das Essen inklusive. Diese Touren dauern dann zwischen 1 1/2 und 3 Stunden je nach Route und Programm.

Singapur Kusu Island

Kusu Island

1. Kusu Island
Nach einer Legende war Kusu Island eine Riesenschildkröte die sich in eine Insel verwandelt hat um das Leben zweier Schiffsbrüchiger zu retten. Einer von ihnen war Chinese, der andere ein Moslem und so wird die Insel bis heute von beiden Bevölkerungsgruppen als heilig betrachtet. Zum Gedenken an das Ereignis befindet sich auf der Insel ein malaiischer Schrein der Keramat, und ein Tempel für den Schildkrötenheiligen Tua Pek Kong. Im Oktober und November jedes Jahres finden Pilgerfahrten hierher statt und die Insel versinkt im Trubel. In der rsetlichen Zeit ist es ruhig, fast abgeschieden und man kann wunderbar wandern und relaxen. Die Verpflegung sollten Sie sich mitbringen denn touristische Angebote sind kaum vorhanden.
Die Insel erreichen Sie mit Fähren vom World Trade Centre aus Mo-Fr 2x täglich und 6x an den  Wochenenden.    

2. St. John`s Island
Die Insel St. John`s ist gerade am Wochenende ein beliebtes Ausflugsziel der Bevölkerung von Singapur. Die hügelige Insel, ein ehemaliges Gefangenenlager, besitzt kleine Lagunen, schattenspendende Wälder und einen Sandstrand. Ein Campingplatz, Jugendherberge und Bungalows im Kolonialstil bieten die Möglichkeit das Wochenende hier zu verbringen.
Auch diese Insel erreichen Sie mit Fähren vom World Trade Centre aus Mo-Fr 2x täglich und 6x an den  Wochenenden.    

Pulau Seking

3. Sisters Island - Pulau Hantu - Pulau Seking - Lazarus
Diese kleinen Inseln zeigen noch traditionelles Leben, hier ist die Zeit stehengeblieben. Auf der Insel Pulau Seking z.B. existiert noch ein komplettes Dorf mit ca. 500 Einwohnern und einem intakten Dorfleben. Eine touristische Infrastruktur gibt es auf diesen Inseln noch nicht obwohl regelrechte Touristenzentren für Badeurlauber bereits in der Planung sind.
Hierher gibt es keinen regelmäßigen Schiffsverkehr, die einzige Möglichkeit besteht daher in der Anmietung eines Bootes für den Hin- und Rückweg. Dies lohnt vom Preis her jedoch nur wenn sich mehrere Reisende zusammen tun oder für eine feste Gruppe.

4. Pulau Ubin
Diese etwa Insel ist immerhin 7 Kilometer lang und ca. 2 Kilometer breit und auch hier verläuft das Leben noch ruhig und ohne Großstadt Stress. Am Ufer findet man typische malaiische Dörfer mit Häusern auf Stelzen, im Inselinneren befinden sich Obstplantagen, kleinere Farmen. und Dschungel. Die Insel kann gut per Fahrrad erkundet werden, am Fähranleger befindet sich dafür eine Mietmöglichkeit.  Das Ubin Seafood Restaurant soll angeblich die besten Meeresfrüchte von Singapur bieten, somit durchaus ein Grund für einen Ausflug auf diese Insel.
Auch hierher  gibt es keinen regelmäßigen Fährverkehr dennoch ist die Fahrt problemlos da die Boote vom Changi Point aus Passagiere gerne gegen einen geringen Preis mitnehmen. Allerdings lohnt die Fahrt nur wenn ca. 10 -12 Passagiere zusammenkommen, daher muß manchmal etwas gewartet werden

 


 

Bild: Fahne von Singapur

 



Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05