Bild: Flagge von Singapur

 


Singapur Angebote
Last Minute Singapur
Singapur Hotels
Insel Batam
Insel Bitan
Singapur Hotels

AGB
Leistungsträger
Disclaimer
Datenschutz
Nutzung
Blacklist Airlines
Best Price Garantie
Gütesiegel
Reiseversicherung
Ferientermine -
FAQ
 

Flüge
& Mehr

Kreuzfahrten
Yachtcharter

Inpressum Online Reiseführer Singapur

 


Singapur  - Singapore

IMG_0009_a

Reiseinformationen + Hotels + Flüge

Reise - Hotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr   -  Sa: 9.00-19.00 Uhr   -  So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

1280px-AngMoKioMRT-TopView_a

MRT Station in Singapur - Urheber: By mailer_diablo (Self-taken (Unmodified)) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Common,  URL

Das wichtigste Verkehrsmittel in Singapur für den Urlauber ist neben dem Taxi das super ausgebaute Netz der MRT ( Mass Rapid Train, vergleichbar der U- und S-Bahn) ). Es unterscheidet sich kaum in der Handhabung von Ticketkauf, Entwerten und Orientierung von vergleichbaren Netzen in anderen Großstädten. Allerdings ist hier alles extrem sauber und modern,  auch die Fahrgäste verhalten sich wesentlich disziplinierter und ruhiger als es bei uns oft der Fall ist.
 
Bemerkenswert: Als normalwüchsiger Europäer mit ca. 1,80 Körpergrösse wird Ihnen hier allerdings eines bewußt: Sie überragen fast alle Fahrgäste um Längen. Daher werden Sie auch des öfteren eingehend begutachtet und Sie erfahren so wie es bei uns evtl. einem Ausländer gehen mag, nur dass Sie hier der Fremde sind. Daher: Eine Fahrt mit der U-Bahn ist fast schon ein Muss, ein Erlebnis für sich und dazu auch noch die preisgünstigste und schnellste Art die Stadt zu durchqueren.

Das Schnellbahn ( U - Bahn ) Verkehrsnetz von Singapur- MRT mit Preiskalkulator ( einfach gewünschte Stationen anklicken )

 

Es gibt die verschiedensten Tickets vom einfachen Fahrschein für eine Fahrt, Mehrfachfahrkarten oder die sog. Visitors Card mit vielen Vergünstigungen wie Eintrittsgebühren oder sonstigen Ermäßigungen. Kommen Sie mit dem Kauf am Automaten nicht zurecht, in den meisten  Station befinden sich sog. Passenger Service Center, hier kann man Ihnen immer weiterhelfen, vorrausgesetzt natürlich Sie können Englisch.

Hougang_Central_Bus_Interchange_2,_Oct_06_a

Hougang Centraler Busbahnhof, 2, Okt 2006, Taken by User:Sengkang of ENglish.Wikipedia in Oct 2006., URL Link

Der Trans Island Bus Service ( TIBS ) startete erst 1983 mit einer Flotte von 37 Bussen auf 2 Linien. Heute hat es das Unternehmen auf ca. 800 Fahrzeuge und immerhin 65 Routen gebracht. In 2001 erfolgte auch der Zusammenschluß mit SMRT was auch der neue Name des Unternehmens dann wurde.
 
Die Benutzung der Busse ist für den Urlauber jedoch wesentlich schwieriger als das U-Bahn Netz. Die Busse folgen dicht aufeinander und Nummern sowie Ziel sind oft nicht sofort ersichtlich. Das Fahrgeld muß bei Einzelfahrten dazu passend bereitgehalten werden und sofort geht es los. Bis ich selbst z.B. mit meiner Fragerei am Ende war hatte der Bus schon eine völlig andere Richtung angesteuert. Na ja, irgendwo dann einfach raus und retour mit der gleichen Busnummer, doch der benutzte wieder eine völlig andere Route, so lernt man Singapur dann auch kennen.

Vielleicht sind Sie ja geschickter, ich hatte die Nase vom Busfahren dann jedenfalls voll und benutzte nur noch die U-Bahn in Kombination mit kleineren Fußmärschen.
 

BudgetTerminal-Ext_a

Vor dem Budget Terminal, Changi Airport, Singapore, Urheber: von mailer_diablo (Self-taken (Unmodified)) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, URL Link

Die blauen Flughafenbusse dagegen sind völlig unproblematisch zu nutzen da diese Busse im Abstand von 20 bis 30 Minuten den Flughafen verlassen und die wichtigsten Hotels in der Stadt ansteuern.

Ban_San_Street,_Jan_06_a

Ban San Street. Taken by User:Sengkang of ENglish.Wikipedia in Jan 2006, URL Link

Am einfachsten ist es natürlich immer eines der 15.000 klimatisierten Taxis zu benutzen.  Die Preise halten sich dabei in Grenzen, man bezahlt nach der zurückgelegten Strecke und der Preis wird über den Taxometer abgerechnet. Taxis können einfach wie bei uns herangewunken werden oder sind auch an den vielen Taxiständen zu finden.

Boat_Quay,_Singapore_(1558884895)_a

Rickshaw am Boat_Quay,_Singapore,  Urheber: on yeowatzup from Katlenburg-Lindau, Germany (Boat Quay, Singapore  Uploaded by russavia) [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons, URL Link

Die in Indonesien oder Malaysia immer noch weitverbreitenden Trishaws ( Rickshaws ) werden in Singapur nur noch von Touristen benutzt die etwas Nostalgieluft schnuppern möchten. Der Fahrer hat dabei eine feste Tour die etwa 45 Minuten dauert und man bezahlt einen Pauschalpreis.

Traffic_along_Lornie_Road,_Singapore_-_20130728_a

Normaler Verkehrsfluss in der Lornie Road, Urheber: von Jacklee. (Eigenes Werk.) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, URL Link

Wer möchte, kann sich natürlich auch einen Mietwagen nehmen. Haben Sie allerdings keine Erfahrung im Linksverkehr und ist Ihnen die Stadt noch unbekannt ist davon nur dringend abzuraten.
Erstens ist es ein ziemlich teures Vergnügen einen Wagen zu mieten, zweitens sind die Folgegebühren für`s Parken und Befahren bestimmter Bezirke im Innenstadtbereich ( eine Art Maut ) sehr hoch, es lohnt also kaum.
Haben Sie dann auch noch keine Stadtkenntnisse erliegen Sie zu 100% dem Verkehrsfluss der durch eine gute Stadtplanung wenig Staus kennt. Schnellstrassen, Überführungen, Unterführungen und Einbahnstrassen führen zwar zum effektiven Weiterkommen, Zeit zum Überlegen oder Studieren des Stadtplanes bleibt dabei jedoch nicht. Mit Navi natürlich alles heute kein Problem mehr, vor allem wenn das Menü in Chinesisch ist. ( oder was immer das auch war )

Daher: Benutzen Sie lieber die öffentlichen Verkehrsmittel, das ist garantiert stressfreier und auch noch wesentlich billiger.  


ferienhaus 001 ferienhaus 003

 


 

Bild: Fahne von Singapur

 



Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05